Die richtige Leistungsdosis

für Ihre Projekte


Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht ATool Media


Soweit es sich bei Kunden um Endkunden bzw. Verbraucher im Sinne der allgemeinen oder gesetzlichen Definitionen handelt, können diese ihre Vertragserklärung innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen widerrufen.

Die Frist beginnt frühestens am Tag nach Erhalt dieser Belehrung.

Dieser Widerruf muss in schriftlicher (Brief, Fax oder E-Mail) Form an ATool-Media gesendet werden.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist schriftlich und unmittelbar an:


ATool-Media
Romano Drews
Elbstraße 1
39317 Elbe Parey OT Derben
Deutschland / Sachsen-Anhalt
Tel: 039349 - 80 99 99
Fax: 039349 - 80 99 99
E-Mail: support@atool-media.de


mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


[DOWNLOAD WIEDERRUFSMUSTER]


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht für Domains, da diese nach Kundenspezifikationen gefertigt wurden (§ 312 d BGB).



Folgen des Widerrufs


Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist.


Für diese Rückzahlung verwenden wir das Zahlungsmittel Banküberweisung oder PayPal.


Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.


Stand: 01.08.2015

Powered by WHMCompleteSolution